Gibraltar Offshore Company Formation

Ihre Vorteile:

  • Wir gründen Ihre Offshore-Firma in Gibraltar innerhalb von 5-8 Tagen
  • Höchstes Maß an Vertraulichkeit
  • Ein persönlicher Kundenberater – 365 Tage im Jahr
  • Ein garantiertes Bankkonto, Onlinebanking und Kreditkarte
  • Aktienkapital muss nicht eingezahlt werden
  • Anonyme Gründung mit Treuhandgeschäftsführer und -gesellschafter (optional)
  • Gründungsgebühr ab 2,580 USD

KONTAKT  ONLINE GRÜNDEN

Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet im Mittelmeer, an der Südspitze der iberischen Halbinsel. Die Wirtschaft wird unter anderem von Finanzdienstleistungen, Internet Gaming, Tourismus und Versand dominiert. Das Gesellschaftsrecht basiert auf dem britischen Companies Act von 1929 und der Companies Ordinance von 1984.

Ein nicht-residentes Unternehmen unterliegt keiner  Besteuerung in Gibraltar und ist nicht verpflichtet, seine Konten oder Buchhaltung öffentlich einzureichen. Als Nullsteuergebiet gibt es keine Vermögens-, Kapitalertrags-, Schenkungs- oder Mehrwertsteuer. Zusätzlich hat Gibraltar keinerlei Doppelbesteuerungsabkommen unterzeichnet.

Der Offshore-Standort Gibraltar eignet sich insbesondere für:

  • Vermögensverwaltung
  • Börsengang
  • Steueroptimierung
  • Nachlassplanung
  • Schiff- und Yacht-Eigentum
  • Halten und Verwalten von Immobilien
  • Intellectual Property Management (IPM)

Gründungskosten einer Offshore-Gesellschaft in Gibraltar:

Wir gründen Ihre Offshore-Firma in Gibraltar bereits ab 2,580 USD.

Aufgrund der juristischen und steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten sowie der ausgezeichneten Reputation empfehlen wir unseren Mandanten eine Firmengründung in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Registrieren Sie Ihre Gesellschaft online